It is currently 16. Nov 2018, 08:28


immer wieder error am gleichen PC

Geschlossen.

Moderator: Moderator Team

  • Author
  • Message
Offline

himself1983

Member

Member

  • Posts: 4
  • Joined: 12. Sep 2008, 13:50

immer wieder error am gleichen PC

Post12. Sep 2008, 14:04

Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Ein PC in einer unserer Niederlassungen fällt immer wieder mit ERROR-Meldungen auf.
Wenn der Scanvorgang schief läuft, werden ja die LI4-Dateien in ein bestimmtes Verzeichnis verschoben. Komischerweise treten diese Meldungen nur bei diesem PC und noch dazu recht oft auf. Die Dateien haben eine Größe von 0, 77 oder 78 KB. Leider gibt es die Zeile Scannresult nicht, sodass man auch kein genaue Fehlermeldung hat.

viele Grüße
Offline
User avatar

RolandL

Site Admin

Site Admin

  • Posts: 769
  • Joined: 1. Sep 2003, 01:00
  • Location: Munich

Post15. Sep 2008, 09:40

Lieber LOGINventory Benutzer,
Bei Fragen zu technischen Problemen beschrieben Sie bitte möglichst komplett die eingesetzte Umgebung.
- Welche LOGINventory Version / Build wird benutzt?
- Welches Betriebssystem ist auf dem LOGINventory PC?
- Welches Betriebssystem ist auf den zu erfassenden PCs?
- Welche Benutzerverwaltung wird benutzt: AD, NDS, NT4 Domain, Samba oder Arbeitsgruppe?
- Falls das Problem erst kürzlich auftrat: Was wurde inzwischen geändert?
- Wird über WAN gescannt?

Möglicherweise ist dies ein Timeout Problem: Welche Timeout Werte sind in der LOGINfo.ini definiert (TOTALTIMEOUT, INACTIVITYTIMEOUT) ?
RolandL

Hello - IT! Have you tried turning it off and on again?
Next step: Check DNS.
http://www.loginventory.com
Offline

himself1983

Member

Member

  • Posts: 4
  • Joined: 12. Sep 2008, 13:50

Post6. Feb 2009, 13:32

Hallo zusammen,

sorry für die späte Antwort. :oops:
Wiir haben bei uns im Unternehmen Loginventory 4.5.7 (aktuellste Version) in einer AD-Umgebung im Einsatz. Loginventory läuft auf einem Windows 2000 Server. Die Clients sind überwiegend XP aber noch ein paar 2000 Systeme. Der Scannvorgang erfolgt über das Logonscript.
Es wird zwar über WAN gescannt aber alle anderen PCs in der gleichen Niederlassung, direkt daneben funktionieren einwandfrei. Natürlich dauert der Scannvorgang einen Moment aber es ist noch im normalen Bereicht. Es funktioniert auch, wenn man den Scannvorgang manuell anstößt.

Die Werte sind wie folgt definiert:
SET TOTALTIMEOUT=600
SET INACTIVITYTIMEOUT=120

vielen Dank und viele Grüße
Offline
User avatar

RolandL

Site Admin

Site Admin

  • Posts: 769
  • Joined: 1. Sep 2003, 01:00
  • Location: Munich

Post6. Feb 2009, 14:08

Hallo,

die Timeouts sind show einwenig kurz für WAN Umgebung. Dies sind die Default Werte (empfohlener Minimum):
Code: Select all
!SET TOTALTIMEOUT=1800   
!SET INACTIVITYTIMEOUT=300
Wenn über LOGON-Script gescannt wird, dann muss ja ein DATA Verzeichnis in der Komandozeile mit angegeben werden. Ist dies
- ein Laufwerksbuchstabe (K:\Data)?
- ein NetBIOS UNC Pfad (\\SERVER\Data)?
- ein DNS UNC Pfad (\\server.my.dom\data)?
- jeweils am lokalen (über LAN) oder zentralen Standard (also über WAN)?

Welches Betriebssystem + SP haben die PCs mit Abbruch?
(Hintergrund: SMB Protocoll über WAN ist problematisch: Windows2000 = übel; XP SP0/1/2 und 2003 =schwach; XP SP3, Vista, W2008 = OK)
RolandL

Hello - IT! Have you tried turning it off and on again?
Next step: Check DNS.
http://www.loginventory.com
Offline

himself1983

Member

Member

  • Posts: 4
  • Joined: 12. Sep 2008, 13:50

Post20. Feb 2009, 16:04

Hallo,

also es wird nicht auf ein gemapptes Laufwerk sondern per UNC-Pfad \\Server\Dataverz gescannt. Die Dateien werden ja schon richtig dort abgelegt, nur sehr viele auf einmal.
Mittlerweile geht es hauptsächlich nur noch um einen PC, der sehr viele Meldungen verursacht. Der PC hat Windows XP SP 2 installiert, SP 3 ist bei uns noch verboten.

vielen Dank und viele Grüße
Offline
User avatar

RolandL

Site Admin

Site Admin

  • Posts: 769
  • Joined: 1. Sep 2003, 01:00
  • Location: Munich

Post20. Feb 2009, 16:15

Hallo,
mögliche Probleme sind:
- LOGINventory DATA Share auf Windows 2000 Server
- Timeouts zu kurz eingestellt
- fehlerhafte Netzwerk-Einstellung (WINS-Server Eintrag)

Vorgeschlagene Maßnahmen:
- Data-Verzeichnis auf Windows 2003 Server umziehen
- Timeouts mindestens auf Default Werte erhöhen
- Netzwerk-Einstellungen auf dem einen Windows XP SP2 kontrollieren (-> NETDIAG.exe)
RolandL

Hello - IT! Have you tried turning it off and on again?
Next step: Check DNS.
http://www.loginventory.com
Offline

himself1983

Member

Member

  • Posts: 4
  • Joined: 12. Sep 2008, 13:50

Re: immer wieder error am gleichen PC

Post8. May 2009, 15:55

Hallo,

vielen Dank für die Hilfe.
Ich denke ich habe es jetzt lösen können.
Es gab wohl einen Fehler in der ini, die lokal auf der Festplatte liegt. Nachdem ich die Dateien ersetzt habe, ging es .

Gruß
Offline

huebner_eduard

Power User

Power User

  • Posts: 42
  • Joined: 20. Aug 2007, 14:25
  • Location: Germany

Re: immer wieder error am gleichen PC

Post2. Jul 2009, 13:06

hallo himself.
darf ich fragen welche ini du lokal auf den Rechnern liegen hast?
Loginventory Infos:
Version: 4.5.7.0 RELEASED Build 1327
Loginventory-Server:
Loginventory-DB:
Bekannte Änderungen: keine

Return to LOGINventory4 Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron