Page 1 of 1

Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 2. Jun 2009, 12:20
by uziegler
Hallo @All,

ich habe folgendes Problem(chen):
In einer History-Abfrage prüfe ich auf das Feld Scan-Zeitpunkt mit der Abfrage < GETDATE()-31.000000
Von der Theorie sollten jetzt alle Systeme mit dem Scan-Zeitpunkt vor dem 01.05.2009 gelistet werden. Leider erscheinen in der Liste jetzt Systeme ab dem 31.05.2009.
Kann mir jemand sagen, wie ich den Scan-Zeitpunkt korrekt abfragen muß um alle Systeme zu finden, die das letzte mal vor 31 Tagen inventarisiert wurden?

Herzlichen Dank im Vorraus!

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 4. Jun 2009, 16:19
by uziegler
So, ich habe jetzt mal weiter getestet.
Ergebnis: Ich bekomme bei der Verwendung des (vermutlich) korreten Datenfeldes einen Programmabsturz.
Image
Woran kann das liegen?

Und hier noch einmal meine Frage:
Kann mir jemand sagen, wie ich den Scan-Zeitpunkt korrekt abfragen muß um alle Systeme zu finden, die das letzte mal vor mehr als 30 Tagen inventarisiert wurden?

Danke!

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 09:27
by MarcoM
Hallo,

bitte senden Sie uns einen Export der Abfrage an support@loginternet.de.

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 10:15
by uziegler
...Mail ist raus...

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 10:58
by MarcoM
Hallo,

vielen Dank für die Datei. In Ihrem ersten Posting schreiben Sie von einer Historien Abfrage, im zweiten benutzen Sie eine Info-Abfrage.
Das vorgehen im zweiten Posting ist richtig. Mit der Condition Scan Zeitpunkt < GetDate() - 30 sollten Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.
Leider war die Condition aufgrund des Crashs in der geschickten Datei nicht angelegt, so dass wir die Syntax nicht überprüfen konnten.

Ich habe eine entsprechende Abfrage an diesen Post gehängt.

Schönen Gruß

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 13:20
by uziegler
Danke für die XML-Datei.
Nach dem Entpacken der Info-Abfrage und dem Starten der Selben kommt... der gleiche Fehler :(

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 13:25
by MarcoM
Hallo,

Dann scheint wohl etwas mit Ihrer Datenbank nicht in Ordnung zu sein. Am einfachsten könnten wird das klären, wenn Sie
uns einen .ldd Export (über LOGINventory Konfiguration -> Datenbank exportieren) an support@loginternet.de senden!?

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 5. Jun 2009, 13:51
by uziegler
...Mail ist raus... Danke.

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 10. Jun 2009, 10:14
by MarcoM
Hallo,

Wie bereits per Mail geklärt, handelt es sich hier um ein Problem mit der Eigenschaft Scan Date in Verbindung mit einer My-SQL
Datenbank. Wir werden das Problem genauer untersuchen und zu gegebener Zeit eine entsprechende Lösung anbieten.

Schönen Gruß

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 16. Dec 2009, 14:13
by uziegler
Hallo @All,

gibt es evtl. schon einen Lösungsansatz? Im Augenblick muß ich mich immer mit GetDate-Werten an den gewünschten Zeitraum herantasten :-(

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 16. Dec 2009, 18:23
by Franky
LOGINventory5 hat das Problem nicht mehr.

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 17. Dec 2009, 11:57
by uziegler
Franky wrote:LOGINventory5 hat das Problem nicht mehr.

Ich interpretiere das jetzt eher als spaßige Lautäußerung...
Daher hier noch einmal meine Bitte um eine Fehlerbehebung auch in Version 4. Evtl. kann sich ja Kollege Maier noch einmal kurz per Mail direkt bei mir melden.

Re: Abfrage mit GETDATE liefert "krumme Werte"?

PostPosted: 17. Dec 2009, 16:53
by Franky
Als kurzfristiger und kostenloser Workaroundbietet sich der Einsatz von SQL Server 2005 Express an.