It is currently 21. Nov 2017, 04:22


Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Geschlossen. Letzte Version 5.11.0.5800.
Ältere v5.x bitte stets auf diese Version updaten.

Moderator: Moderator Team

  • Author
  • Message
Offline

DSigmund

Power User

Power User

  • Posts: 39
  • Joined: 22. Jun 2012, 08:44

Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post5. Feb 2014, 11:29

Hallo erstmal,

ich habe eine Frage:

Wir haben in unserem Netz sowohl Systeme, die per SNMP gescannt werden, als auch Windows-Rechner.
Jeder Rechner hat intern seine Inventarnummer gespeichert, leider an verschiedenen Orten:

- Die Windows-Rechner in der Registry (HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein,T-Nummer)
- Die SNMP-Systeme in der OID sysLocation (.1.3.6.1.2.1.1.6)

Wie kann ich das in der loginfo.ini definieren, so dass immer ein Wert für die Inventarnummer übernommen wird?
sysLocation ist ja immer gefüllt, nur nicht immer mit unseren Werten...

Danke schonmal!
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post6. Feb 2014, 10:34

Prinzipiell kann ein Asset während der Inventarisierung durch LOGINfo immer nur mit einer Methode (Windows-API oder SNMP) antworten. Wird z.B. ein Windows Rechner über Windows-API abgefragt und dabei eine (SNMP) OID abgefragt, so liefert diese einen NULL-String zurück.

Wie wäre es daher mit so einer Konstruktion (ungetestet):
Code: Select all
INVNR={REG:"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein",T-Nummer} {OID:.1.3.6.1.2.1.1.6}

Dies funktioniert auch trotz des Blanks in der Mitte, da generell leading und trailing Blanks bei der Zuweisung entfernt werden.

Außerdem kann man - wie im Handbuch Kapitel 8.4.1 beschrieben - vor der Zuweisung testen, ob der Schlüssel überhaupt vorhanden ist.
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

DSigmund

Power User

Power User

  • Posts: 39
  • Joined: 22. Jun 2012, 08:44

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 11:55

Danke für den Tipp :-)

Habs gerade so ausprobiert, leider hab ich das Gefühl, dass er das Feld nicht benutzt...
Ich lass das System Scannen (Per GUI, Scan)

Die Felder aus der snmp-net.ini sind vorhanden.

snmp-net.ini:
ucdavis=True
SnmpVersion={oid:.1.3.6.1.4.1.2021.100.2.0}
SnmpOptions={oid:.1.3.6.1.4.1.2021.100.6.0}


.li5:
ucdavis=a$sWgS<yFVNTA
SnmpVersion=a$mNLY6yr%>+e
SnmpOptions=a$UKBbR(zp?)pp?c2aL(e+g5UDZHGP%aV3?8&gP5v7!%<eCa(H7&stfqVU&<L8xsPkhfEBbqQ<aseRL%GyQ7xcU>T1s54gnaY1s69Srn9)DzEk(9FcUx)H?MWzK<N6meHahCDPL8PYL8Lv>fkXBrTdSs>YLWz7pHxY(D4u4Me3wcpHd8aRvX!2bA


nur mein eigenes Feld (in der LOginfo.ini) nicht...
loginfo.ini:
TNR={OID:.1.3.6.1.2.1.1.6} {reg:HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein,T-Nummer}


Auch eine Zeile:
loginfo.ini:
SystemUpTime={OID:.1.3.6.1.2.1.25.1.1.0}

wird auch nicht eingefüllt...

Aber meine letzten Zeilen in der Loginfo.ini tauchen wieder auf:

loginfo.ini:
;Do not Scan Users!
USER=
USERFULLNAME=
DOMAINUSER=


.li5:
USER=
USERFULLNAME=
DOMAINUSER=


Ich bin ratlos...
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 12:47

Hallo,

generell empfehle ich bei SNMP Problemen immer, Net-SNMP v5.5 auf einem PC zu installieren, und damit zu testen.
c:\> snmpwalk -v 1 -c community ipadresse [oid]
Beispiel:
c:\> snmpwalk -v 1 -c public 10.11.12.13 system
c:\> snmpwalk -v 1 -c -On public 10.11.12.13 .1.3.6.1.2.1.1

Die sysLocation hat eine Null hinten an der OID: .1.3.6.1.2.1.1.6.0
Außerdem wird Sie sowieso gelesen und in PCINFO_LOCATION zur Verfügung gestellt.

Die Zeile könnte also lauten:
Code: Select all
INVNR={REG:"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein",T-Nummer} %$PCINFO_LOCATION%
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

DSigmund

Power User

Power User

  • Posts: 39
  • Joined: 22. Jun 2012, 08:44

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 17:02

Danke für den Hinwes, ich hab jetzt die OID's alle mal so getestet und die geben alle Werte zurück.

Das heißt also, es kann nur an der Konfig liegen, richtig?

Hab jetzt mal die 0 angehängt, kommt immer noch nix raus.
AUch mit der Variablen kommt nichts...

Konfig-Zeile ist immer noch:
TNR={reg:HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein,T-Nummer} {oid:.1.3.6.1.2.1.1.6.0}


Hab auch schon die Community geprüft.
Wie gesagt, einen Teil der SNMP-INfos liest er ja aus...
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 17:08

Wird die PCINFO_LOCATION korrekt gelesen (gibt es nur bei Methode SNMP)?

Werden bei SNMP eigene OIDs korrekt gelesen?
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

DSigmund

Power User

Power User

  • Posts: 39
  • Joined: 22. Jun 2012, 08:44

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 17:11

Ja.
Hätte aber gerne das Ergebnis in dem anderen Feld drinne...
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post12. Feb 2014, 17:17

Es sieht so aus, als ob {reg:} und {oid:} nicht in einer Zeile stehen können.
Ich würde mal dies probieren:

Code: Select all
Feld1={oid:.1.3.6.1.2.1.1.6.0}
Feld2={reg:HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Bayerischer Rundfunk HF\Allgemein,T-Nummer}
TNR=%$Feld1% %$Feld2%


Wenn das funktioniert, noch hinten dran=
Code: Select all
Feld1=
Feld2=
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

DSigmund

Power User

Power User

  • Posts: 39
  • Joined: 22. Jun 2012, 08:44

Re: Loginfo.ini :: Abfrage von verschiedenen Systemen

Post13. Feb 2014, 14:45

So funktionierts, vielen Dank!

Return to LOGINventory5 Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron