It is currently 21. Nov 2017, 04:21


Lizenzüberwachung

Geschlossen. Letzte Version 5.11.0.5800.
Ältere v5.x bitte stets auf diese Version updaten.

Moderator: Moderator Team

  • Author
  • Message
Offline

troul

Power User

Power User

  • Posts: 57
  • Joined: 8. Apr 2013, 10:52

Lizenzüberwachung

Post8. Apr 2013, 11:09

Hallo Community,

seit ein paar Wochen nutze ich fast täglich Loginventory und habe unter Anderem folgendes Problem:

Ich füge Lizenzen im Lizenzmanagement hinzu, weise ein Softwarepaket zu, die "Ampel" steht auf grün, alles ist gut. Jedoch werde ich nicht rechtzeitig darauf hingewiesen, dass Lizenzen ablaufen. Ich möchte beispielsweise einen Hinweis bekommen (z.b. durch umschalten der Ampel auf gelb oder per Mail, ...), dass in 14 Tagen eine Lizenz abläuft. Zunächst dachte ich, dass der Reiter "Wiedervorlage" in den Lizenzeigenschaften dafür gedacht sei. Jedoch scheint dieser keinerlei "Alarmfunktion" zu besitzen.

Long story short:

- Wie kann ich einen Hinweis einrichten, der mich x Tage vor Ablauf der Lizenz genau darauf, wie auch immer, hinweist?
- Wozu dient die Funktion "Wiedervorlage" in der Lizenzeigenschaft und was bewirkt sie?

und zum Abschluss eine Frage ans Team: Wird es in zukünftig eine Mailfunktion geben, die über die Loginventory Oberfläche erreichbar sein wird oder bleibt dies der Power Shell vorbehalten?

Gruß
troul
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Lizenzüberwachung

Post8. Apr 2013, 17:05

Das Feld Wiedervorlage bei Lizenzen wird nicht weiter in der LMC ausgewertet - im Gegensatz zum Lizenzablaufdatum.
Kurzfristige Lösung: Powershell Skript, z.B. auf Basis von LicenseManagementMailer.ps1
Mittelfristig werden diese Funktionen in die LMC integriert. 8)
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

troul

Power User

Power User

  • Posts: 57
  • Joined: 8. Apr 2013, 10:52

Re: Lizenzüberwachung

Post12. Jul 2013, 08:47

Hallo Community,

endlich kann ich mich wieder mit Loginventory beschäftigen und ich stoße gleich im von Franky vorgeschlagenen PowerShell Script auf ein Problem, speziell im dick formatierten Teil:

Code: Select all
cd LI:
cd ".\License Management"

[b]Get-ItemProperty . |  Where {$_.needed -gt $_.available}[/b] | Send-LiMail -ConfigFile C:\Temp\MailConfig.xml

cd $savePath



Führe ich das so aus, dann schickt mir das Script per Mail zwar alle Einträge mit "licenses missing", aber auch Einträge, die mit "OK" markiert sind (da fehlt auch keine Wartung oder so, die Ampel ist grün bei diesen Einträgen).

Wenn ich mich nicht irre, lautet der Scriptinhalt aber "Hole Einträge, bei denen die Anzahl der benötigten Lizenzen größer ist, als die Anzahl der verfügbaren Lizenzen und schick mir 'ne Mail mit diesen Kandidaten!" oder irre ich mich da?

was nun? :)

Gruß
troul
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Lizenzüberwachung

Post12. Jul 2013, 09:07

Stimmt: Klappt bei mir auch nicht mehr. Workaround:
Code: Select all
Get-ItemProperty . |  Where {$_.Status -ne "OK"}
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Lizenzüberwachung

Post12. Jul 2013, 11:06

Oder noch besser:
Code: Select all
Get-ItemProperty . |  Where {[int]$_.needed -gt [int]$_.available}

Offensichtlich macht die Powershell per Default einen String Vergleich :o
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

troul

Power User

Power User

  • Posts: 57
  • Joined: 8. Apr 2013, 10:52

Re: Lizenzüberwachung

Post15. Jul 2013, 11:07

schön, dass ich helfen konnte, den Käfer aufzudecken ;)

Damit komme ich auch gleich zum nächsten Problem der Lizenzüberwachung - oder besser gesagt deren Auswertung:

Es wird nun erwartet, dass man in einem hübschen Report sieht, welche Lizenzen von welchen Rechnern genutzt werden. Erst dachte ich, dass ich einfach in der LMC auf "Lizenz Management" klicke und Spalten hinzufüge - leider Fehlanzeige, denn dort kann man höchstens Spalten wegnehmen.

Desweiteren sieht der Report per PDF ziemlich gequetscht aus und ist teilweise so eng, dass "Zusammenfassung" nicht in eine Zelle passt, aber die Anschaffung eine überschüssige Breite hat.

Oder kurz:

- Wie kann ich einen Report erstellen, in dem nicht nur die Lizenzen/Programme aufgelistet sind, sondern auch die Rechner, auf welchen diese Software installiert ist? als pdf drucken sieht ja schon ganz nett aus, aber da fehlen halt einige Angaben. (mir ist bewusst, dass ich die Geschichte auch in Excel importieren kann, aber das ist nicht .. offiziell genug)

- Kann man das Ergebnis der .pdf-Druckfunktion beeinflussen, also die Breite der Spalten usw editieren?

Bonusfrage:

Kommt in LI 6 der integrierter Mailer und wird diese Version bessere Report-Funktionen bieten? 8)
Offline
User avatar

Franky

Moderator

Moderator

  • Posts: 386
  • Joined: 30. Nov 2004, 15:32

Re: Lizenzüberwachung

Post15. Jul 2013, 11:35

Gleich so viele Fragen auf einmal, aber ich probiere es mal:

Ein Report, welche Lizenzen auf welchem PC verwendet sind, gibt es genau genommen nicht. Es ist aber einfach möglich, einen Report (unter Analyse) zu erstellen, welche Pakete auf welchem PC benutzt (=installiert) wurden.
Im Lizenzmanagement-Knoten stehen stets nur Summen-Informationen zur Verfügung, also auf wie vielen PCs wurde das Paket installiert.
Der Output eines solchen Reports kann auch auf Querformat eingestellt werden; die Spaltenbreiten werden stets automatisch eingestellt und hängen davon ab, welche Spalten (mit welcher maximalen Breite) verwendet werden.

Natürlich wird in v6 alles noch besser, u.a können auch bei vordefinierten Knoten weitere Spalten hinzugefügt werden... :mrgreen:
Franky

Smile, You're on Candid Camera :)
Video Tutorials: http://www.loginventory.com/videos
Offline

troul

Power User

Power User

  • Posts: 57
  • Joined: 8. Apr 2013, 10:52

Re: Lizenzüberwachung

Post17. Jul 2013, 10:58

Hallo,

den Thread hier missbrauche ich nun einfach mal für Powershell, aber es hat ja weiterhin mit der Lizenzüberwachung zu tun. Generell besteht Interesse an einem "Frühwarnsystem", wie es in "GetInvalidLicenses.ps1" beschrieben ist. Leider funktioniert die Kiste bei mir gerade nicht so, wie sie soll.

Konkret geht es darum:

Code: Select all
$CULTURE = New-Object System.Globalization.CultureInfo("de-DE")
function GetDateTimeFromString([string]$date)
{
   return [Convert]::ToDateTime($date, $CULTURE)
}


Dieser Teil im Script haut folgende Fehlermeldung raus:

Ausnahme beim Aufrufen von "ToDateTime" mit 2 Argument(en): "Die Zeichenfolge
wurde nicht als gültige DateTime erkannt. Ein unbekanntes Wort beginnt bei Inde
x 0."
Bei C:\Program Files (x86)\LOGIN\LOGINventory5\Addons\PowerShell\test\14 tage
lizenzablauf\config.ps1:13 Zeichen:32
+ return [Convert]::ToDateTime <<<< ($date, $CULTURE)
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [], MethodInvocationException
+ FullyQualifiedErrorId : DotNetMethodException


Ich hoffe hierbei ehrlich gesagt wieder auf einen Bug und nicht auf meine Unfähigkeit :lol:
Offline
User avatar

StefanS

Moderator

Moderator

  • Posts: 226
  • Joined: 1. Jul 2009, 10:58

Re: Lizenzüberwachung

Post17. Jul 2013, 13:29

Hallo troul,

das akzeptieren wir als Bug ;-)

Problem dabei ist, dass intern das technische "Now-Datum = 1.1.2100" für die Präsentation in der Powershell in den String "now" geändert wird. Diesen String kann die DateTime-Funktion so natürlich nicht konvertieren.

Die Funktion muss dann quasi wie folgt angepasst werden:

Code: Select all
######## Needed Function GetDateFromString ###############
#$CULTURE = New-Object System.Globalization.CultureInfo("en-US")
$CULTURE = New-Object System.Globalization.CultureInfo("de-DE")
function GetDateTimeFromString([string]$date)
{
    if ($date -eq 'now')
    {
        $date = "01.01.2100";
    }
    elseif ($date -eq '-')
    {
        $date = "01.01.1900";
    }
   return [System.Convert]::ToDateTime($date, $CULTURE)
}

################################################################


Anschließend sollte das Script reibungslos funktionieren
mfg
StefanS
Offline

troul

Power User

Power User

  • Posts: 57
  • Joined: 8. Apr 2013, 10:52

Re: Lizenzüberwachung

Post17. Jul 2013, 13:58

Na, das funktioniert doch wie frisch gescriptet! ;)

Wieso steht das alles eigentlich nicht direkt so in den mitgelieferten PowerShellSamples drin? Vielleicht schaffen es die gefixten Versionen ja in LI 6. :P
Offline
User avatar

StefanS

Moderator

Moderator

  • Posts: 226
  • Joined: 1. Jul 2009, 10:58

Re: Lizenzüberwachung

Post17. Jul 2013, 14:02

Die überarbeiteten Versionen schaffen es die nächsten Tage sogar schon in die nächste LOGINventory 5.10er Version :)
mfg
StefanS

Return to LOGINventory5 Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron