It is currently 19. Sep 2018, 10:02


LOGINfo.exe Fehlercode 1460 (Timeout)

Version 7.7.3 steht ab sofort zum Download bereit.

Moderator: Moderator Team

  • Author
  • Message
Offline

ImsAdmin

Member

Member

  • Posts: 2
  • Joined: 2. Feb 2018, 12:49

LOGINfo.exe Fehlercode 1460 (Timeout)

Post2. Feb 2018, 13:11

Hallo Forum.

Auf unseren Windows Systemen wird LOGINfo.exe mittels der Windows Aufgabenplanung gestartet. Die erzeugten Daten landen erst einmal lokal und werden anschließend auf eine Netzwerkfreigabe kopiert. Funktioniert alles wunderbar. Allerdings beendet sich LOGINfo.exe auf insgesamt vier Systemen (von aktuell 351) mit dem Fehlercode 1460, was laut Handbuch einer Zeitüberschreitung entspricht; auf den restlichen Systemen läuft alles problemlos.

Der Abbruch geschieht unterfähr 5 Minuten, nachdem LOGINfo.exe gestartet wurde (+/- 10 Sekunden). Da wir das Zeitverhalten nicht explizit vorgeben, müsste hier der INACTIVITYTIMEOUT zuschlagen, welcher per default auf 300 Sekunden eingestellt ist. Eine Überwachung des LOGINfo.exe Prozesses via Sysinternals PROCEXP zeigt, dass in dieser Zeit auch so gut wie keine CPU-Zeit verbraucht wird - augenscheinlich wartet das Programm auf irgendwas.

Die Eventlogs der Systeme weisen keinerlei Probleme aus.

Wir haben LOGINfo.exe mal testweise mit dem Parameter /NOWMI gestartet. Hier verhält es sich ganz normal, erfasst Daten und beendet sich nach ca. 1 Minute mit Fehlercode 20100 ("Windows – OK, aber kein WMI benutzt").

Bei den Systemen, wo sich LOGINfo.exe so verhält, handelt es sich um 3x Windows Server 2008 R2 und 1x Windows Server 2012 R2, jeweils in der Variante "Standard". Der Dienst "Windows Management Instrumentation" ist gestartet, Abfragen mittels wmic können problemlos durchgeführt werden.

Die eingesetzte Version von LOGINfo.exe ist 7.6.9282.1542 auf dem LOGINventory 7.6.2 Packet.

Was kann denn da bitte schieflaufen? Ist eine Datenerfassung über WMI überhaupt nötig, wenn diese lokal auf dem zu erfassenden System erfolgt? Falls nicht, könnten wir auch darauf verzichten, sofern trotzdem alle Daten erfasst werden, welche auch bei aktivierter WMI-Abfrage dabei sind.

Vielen Dank schon einmal.
Offline
User avatar

RolandL

Site Admin

Site Admin

  • Posts: 766
  • Joined: 1. Sep 2003, 01:00
  • Location: Munich

Re: LOGINfo.exe Fehlercode 1460 (Timeout)

Post7. Mar 2018, 12:33

Um diesem Timeout auf die Spur zu kommen bitte einmal einen Kommando-Prompt öffnen und folgende Zeile ausführen:
Code: Select all
loginfo !ip-des remote-systems <destpath> /user domain\admin password /DEBUG /VERBOSE

Also z.B.:
Code: Select all
loginfo !10.11.12.13 c:\test /user domain\admin geheim /DEBUG /VERBOSE

Dabei sieht man u.a. den Fortschritt beim Erfassen.
Die resultierende .INV Datei bitte zur Analyse an support@loginventory.de senden.
RolandL

Hello - IT! Have you tried turning it off and on again?
Next step: Check DNS.
http://www.loginventory.com

Return to LOGINventory7 Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron